Mittwoch, 17. Oktober 2018

Fort- & Weiterbildung

Yoga und Orthopädie

mit Dock on ® 3 Punkte Konzept nach Domke

Termin(e)

(Magdeburg-VPT)
02.11. - 03.11.2019
Nr.: 187

Fortbildungspunkte (FP)

k.A.

Unterrichtseinheiten (UE)

15

Gebühr

VPT-Mitglieder: 180,- €
Nichtmitglieder: 220,- €
Ersparnis: 40,- €

Unterrichtszeit

1. Tag: 14.00 - 19.00 Uhr 2. Tag: 09.00 - 17.30 Uhr

Kursleitung

Claudia Domke-Tilemann
Physiotherapeutin

Beschreibung

Im Yoga der  Iyengar- Methode sind viele Komponenten und Zielrichtungen ähnlich wie Behandlungstechniken in der Physiotherapie. Durch konsequente Fascienbeeinflussung.
Gerade durch Alternativen des Yoga ( besonders der ASTE )werden die Ziele der Physiotherapie nicht nur unterstützt, sondern oft auch sehr viel effektiver. Dies geschieht durch Strukturdehnungen, gleichzeitiger Feinkoordination, sehr präziser Korrektur und Interpretation der Probleme der Patienten.
Gezielte Übungen im Yoga unterstützen unsere Bemühungen bei der orthopädischen Physiotherapie, besonders auch bei chronischen und multimorbiden Patienten.
Und zwar in erstaunlich kurzer Zeit. Es führt zu einer sofortigen Strukturveränderung - sodass auch kein Rückfall zu erwarten ist.
Und es ist sicher ein ausgezeichnetes Additiv in der Langzeitbehandlung als Erhaltungstherapie.
Folgende Punkte werden angesprochen:
Stand  -  Gang  -  Gleichgewicht  -  Feinkoordination  für Wirbelsäule und Extremitäten  -  Aufrichtung  -  Atmung
Das Dock on Konzept bewirkt einen spezifischen  "Zuschnitt" auf den einzelnen Menschen/Patienten. Es kann dadurch garantiert eine Strukturveränderung durch Wirbelsäulenzentrierung angeregt werden.
Die drei Punkte für Befund und Therapie erfassen die individuelle Besonderheit eines jeden Patienten ohne großen Zeitaufwand. Und können so sofort die Yogaübungen individuell auf den Patienten " zuschneiden".
Dies ist eine große Erleichterung im Arbeitsaufwand bei gleichzeitiger Intensivierung des Behandlungsziels und Erfolges.

Die 3 Punkte beziehen sich auf :

- Asymmetrie des gesamten Körpers
- Elastizität der gesamten Strukturen
- Körperschwerpunkt des Menschen

Beschreibung:

Übungen - Aste ,Wirkung
Übungsmittel : Holzblöcke , Yogagurte , Matten , feste Stoffrollen,

Ziel  der Fortbildung:
Mischung   der   physiotherapeutischen   Behandlung   mit   Iyengarübungen bei orthopädischen Bewegungseinschränkungen – eine schonende und ökonomische und effektive Therapie. 

Kursbilder

Bild

Veranstaltungsort(e)

Magdeburg-VPT
Porsestraße 8a
39104 Magdeburg
Weiterbildungszentrum des VPT
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Sachsen-Anhalt
Porsestraße 8 a | 39104 Magdeburg
Tel. 03 91 / 40 82 98 -0 | Telefax 03 91 / 40 82 98-29
E-Mail: info@vpt-sachsen-anhalt.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Anzeige:
Carfleet 24